Ute Müller

Kürbissuppe

  • 800g Kürbis würfeln
  • 1 Zwiebel würfeln
  • 150g Kartoffeln würfeln
  • 1 EL Butter
  • 1 TL Curry
  • etwas Pfeffer
  • 1/2 ltr. Gemüsebrühe
  • 1/2 Becher Sahne

Kürbis, Zwiebel und Kartoffeln in der zerlassenen Butter andünsten, mit Brühe ablöschen, würzen, weichkochen, pürieren und zum Schluss mit Sahne verfeinern. Guten Appetit wünscht Familie Müller!

Mangold

Mangold - schon probiert?

  • 1 kg Mangold

  • 3 EL Olivenöl

  • 1 Knoblauchzehe

  • Salz und Pfeffer

  • 1 Prise Muskat

  • etwas Zitronensaft

  • 100 g (Kräuter-)Frischkäse

Den Mangold mit dem Grün waschen und klein schneiden. Etwas Olivenöl in einer großen Pfanne oder einem Topf erhitzen; den gepressten Knoblauch und anschließend den nassen Mangold dazu geben. Mit Salz, Pfeffer, einer Prise Muskat und etwas Zitronensaft würzen. Bei geschlossenem Deckel einige Minuten garen lassen, das Gemüse gelegentlich wenden. Wenn es den gewünschten Biss hat ca. 100g Frischkäse unterrühren.

Am liebsten mischen wir den Mangold unter Nudeln und genießen ihn als Pastagericht.

Guten Appetit wünscht Familie Müller

celery-228002_640

Selleriegemüse – der ideale Begleiter zu Schnitzel mit Salzkartoffeln

  • 1-2 Knollen Sellerie

  • Salzwasser

  • Zitronensaft

  • 40g Butter

  • 3 EL Mehl

  • Pfeffer

  • etw. Sahne

Den Sellerie in 1-2 cm große Würfel schneiden und in kochendem Salzwasser (etwas Zitronensaft hinzugeben) garen. Das Kochwasser abgießen und auffangen. Die Butter im Topf flüssig werden lassen. Das Mehl dazu geben und unter ständigem Rühren vom Kochwasser nach und nach zugeben, bis die Soße die gewünschte Konsistenz hat (Tip: Bitte stets bei starker Hitze so lange rühren, bis keine Klümpchen mehr da sind; erst dann wieder den nächsten „Gutsch“ Kochwasser hinzugeben.) Die Soße mit etwas Sahne verfeinern und mit Pfeffer und evtl. noch etwas Salz abschmecken. Wenn der Pfiff fehlt, können Sie noch etwas Zitronensaft dazugeben.
Wir mögen dieses Gemüse am liebsten zu (natürlich mit unserem Weckmehl)panierten Schnitzeln und Salzkartoffeln. Hier empfehlen wir die roten Kartoffeln oder wenn Sie es lieber fester mögen die Sorte „Krone“.

 

Guten Appetit wünscht Familie Müller!

© All Rights Reserved. Obst- & Gemüsehof Müller

Impressum | Datenschutzerklärung